Geschmacksmuster / Design

Geschmacksmustereintragung

Ein Geschmacksmuster ist eine Form des Rechtsschutzes – ausschließliches Recht -, das dem Inhaber eines ornamentalen Designs eines funktionalen oder nicht funktionalen Gegenstands gewährt wird. Ein Design ist das Aussehen eines Produkts: Form, Muster und Farben. In den folgenden Ländern muss man nur eine offizielle Gebühr zahlen und andere formale Voraussetzungen für die Registrierung erfüllen, es gibt keine offizielle Neuheitssuche.

Ihr Geschmacksmuster muss zwei Kriterien erfüllen: Es muss zum Zeitpunkt der Registrierung neu und individuell sein.

Neuheit
Das Design muss zum Zeitpunkt der Registrierung neu sein. Vor dem Anmeldetag oder dem Prioritätstag darf kein identisches oder nur unwesentlich unterschiedliches Geschmacksmuster in Den Markt gebracht, ausgestellt oder anderweitig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden sein.

Eine Ausnahme von diesem Prinzip ist die „Gnadeperiode“. Die grace period ermöglicht dem Urheber eines Geschmacksmusters eine Frist von bis zu zwölf Monaten (vor der Anmeldung oder dem Prioritätstag) für die Veröffentlichung des eingetragenen Geschmacksmusters, um seinen Markterfolg beurteilen zu können. Dies bedeutet, dass, wenn der Designer selbst das Geschmacksmuster vor Einreichung der Anmeldung veröffentlicht hat, dies die Neuheit nicht beschädigt, wenn zwischen Veröffentlichung und Einreichung nicht mehr als 12 Monate liegen. Bitte konsultieren Sie uns über die Details dieser Regel, da sie etwas komplexer sind.

Individueller Charakter
Eine weitere Voraussetzung ist, dass das Design einzigartig sein muss: Sein Gesamteindruck muss sich von dem bereits bekannten Design etwas unterscheiden. Hier ist weder die Sicht des Laien noch der Produktdesigner wichtig. Entscheidend ist der Gesamteindruck eines sogenannten „informierten Nutzers“.

Ein spezielles Designniveau in Bezug auf die Qualität ist in der Regel nicht erforderlich. Der Grad der Freiheit des Designers wird jedoch berücksichtigt. Die Gestaltungsfreiheit kann z. B. eingeschränkt werden, wenn in dem betreffenden Bereich bereits eine große Anzahl ähnlicher Geschmacksmuster vorhanden ist. Wird die Gestaltungsfreiheit eingeschränkt, können die Anforderungen an den Differenzierungsgrad entsprechend niedriger sein. In diesem Fall können Designs auch Individualität aufweisen, wenn sie sich nur geringfügig von früheren Designs unterscheiden. Eine hohe Konstruktionsdichte besteht z.B. im Bereich der Stifte.

Gemeinschaftsgeschmacksmuster 008210652-0001
Beispiel für eine EU-Geschmacksmuster – ein Bleistifthalter

Das Geschmacksmuster- Eintragungsverfahren

Zuerst Empfang Ihrer Design-Zeichnungen oder Fotografien des Produkts aus sieben Winkeln (oben, unten, links, rechts, unten, vorne, perspektivisch), gefolgt von …

Auf der Anmeldung sollten das Design und seine Produkte anhand der Terminologie der internationalen Locarno-Klassifikation beschrieben werden.

Überlegen Sie eine Mehrfachanmeldung für Ihre anderen Designs, die zur gleichen Locarno-Klasse gehören

Danach wird die Gebühr für die Anmeldung des Geschmacksmusters bezahlt

Anmeldung online – es gibt keine Neuheitssuche

Im Falle eines reibungslosen Verfahrens folgt die Eintragung des Geschmacksmusters innerhalb weniger Tagen (bis zu einigen Wochen bei großen Mehrfachanmeldungen) für einen Zeitraum von fünf Jahren; Erhalt der Registrierungsbescheinigung vom Patentamt

Grundlagen des Gemeinschaftsgeschmacksmusters

Was ist ein Design / Gemeinschaftsgeschmacksmuster / Industrielle Geschmacksmuster?

Bei diesen Bezeichnungen handelt es sich um unterschiedliche Variationen des Designschutzes für das Erscheinungsbild des gesamten oder eines Teils eines Produkts, die sich insbesondere aus den Merkmalen der Linie, Konturen, Farben, Form, Textur und/oder Materialien des Produkts und/oder seiner Verzierung oder sogar seines Musters ergeben. Ein Erzeugnis gilt als gewerbliches oder handwerkliches Erzeugnis, einschließlich Verpackungen, grafischen Symbolen und Schriften. Teile von Produkten, die zerlegt und wieder zusammengesetzt werden können, können ebenfalls geschützt werden.

Die Geschmacksmuster sind territorial: Der Inhaber eines Geschmacksmusters schützt ein Geschmacksmuster in der Regel, indem er es bei einem länderspezifischen Büro (z.B. DPMA in Deutschland; UK IPO im Vereinigten Königreich) oder bei einem grenzüberschreitenden Büro wie dem Amt für geistiges Eigentum der Europäischen Union ( EUIPO ), das ein eingetragenes Gemeinschaftsgeschmacksmuster erhält.

Nach europäischem Recht kann ein Geschmacksmuster eingetragen werden, aber auch nicht eingetragene Geschmacksmuster sind bis zu einem gewissen Grad geschützt. Nicht registrierte Geschmacksmusterwerden automatisch und ohne Formalitäten erworben. Das nicht eingetragene Geschmacksmusterrecht ist in Umfang und Dauer (3 Jahre) begrenzter als das eingetragene Geschmacksmusterrecht.

Die Ansichten der Geschmacksmustereintragungen

Designansichtdarstellung / Zeichnungstipps

Alle Produkte können durch Zeichnungen aus den sieben klassischen Blickwinkeln dargestellt werden. Bitte verwenden Sie einen homogenen Hintergrund (z.B. weiß) und keine anderen Objekte. Sobald Sie sich für die Zeichnung entscheiden, verwenden Sie bitte nur die Zeichnung für alle Bilder, ohne Farben (Schwarz und Weiß).

Designs mit alternativen Positionen haben ein Erscheinungsbild, das in verschiedene Konfigurationen geändert werden kann, ohne Teile hinzuzufügen oder zu entfernen. Ansichten, die unterschiedliche Konfigurationen der Geschmacksmuster sind zulässig, wenn keine Teile hinzugefügt oder gelöscht wurden. Beispiel: ein Objekt in einer geschlossenen und offenen Position. In einigen Fällen können unterschiedliche Konfigurationen zu unterschiedlichen Produkten führen, z. B. zu einem Beutel, der in ein Handtuch umgewandelt werden kann. Wir müssen vorsichtig damit sein, ob sie in eine andere Locarno-Hauptklasse fallen, dann ist keine Mehrfachanmeldung verfügbar, nur eine einzige Anmeldung, d.h. ein Design pro Anmeldung.

Explosionsansichten sind Ansichten, in denen Teile eines Produkts zerlegtangezeigt werden, um zu klären, wie die Teile zusammenpassen. Explosionsansichten müssen mit mindestens einer Ansicht kombiniert werden, die das montierte Produkt darstellt. In diesen Ansichten müssen alle Teile des Produkts in einer separaten Einzelansicht zerlegt dargestellt werden. Die zerlegten Teile müssen in unmittelbarer Nähe und in der Reihenfolge der Montage dargestellt werden.

Ansichten, die einen Teil des Designs vergrößern, zeigen einen Teil eines Gesamtentwurfs in vergrößerter Größe. Eine einzelne vergrößerte Ansicht ist akzeptabel, sofern der vergrößerte Teil bereits in einer der anderen Ansichten sichtbar ist. Die Ansicht, die den vergrößerten Teil des Geschmacksmusters zeigt, muss in einer separaten Einzigen Ansichtdargestellt werden.

Schnittansichten sind selten relevant, aber sie sind Schnittabschnitten, die Aspektansichten ergänzen, indem sie ein Merkmal des Erscheinungsbilds des Produkts veranschaulichen, z. B. Kontur, Oberfläche, Form oder Konfiguration. Z.B. ein Sessel-Liegestuhl-Design.

Gemeinschaftsgeschmacksmuster Gebühren – Klar & Festgesetzt –

Gemeinschafts – geschmacksmuster für ein Produkt

350 EUR

Feste Gebühr, inklusive offizielle Gebühr für ein europäisches Geschmacksmuster

Dies ist nur die offizielle Gebühr

Keine versteckten Gebühren, kein Kleingedrucktes, aber inklusive offizieller Veröffentlichung und Registrierung

Gemeinschafts – geschmacksmuster für zwei Produkte IN EINER mehrfachen Anmeldung

EUR 525

Zwei Geschmacksmuster in derselben Anmeldung, die derselben Klasse angehören und denselben Anmelder haben

Dies ist keine zusätzliche Gebühr, aber dies sind die Gesamtkosten bis zur Registrierung, einschließlich

Eu-Design-Antrag für drei Produkte

EUR 700

Für drei Designs in der gleichen Mehrfachanmeldung

EU-Designerneuerung #1

EUR 90

Gebühr für die erste Verlängerungsperiode, fakturiert pro Geschmacksmuster

EU-Designerneuerung #2

EUR 120

Offizielle Gebühr für die zweite Verlängerungsperiode pro Geschmacksmuster

EU-Designerneuerung #3

EUR 150

Gesetzliche Gebühr für die dritte Verlängerungsperiode, in Rechnung gestellt pro Geschmacksmuster, nicht pro Anmeldung

Antrag auf Nichtigerklärung europäischer Geschmacksmuster

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir unterstützen Sie bei Verteidigung oder Angriff. Diese Klage kann vom Rechtsinhaber des älteren Rechts oder – mit Einschränkungen – von jedermann eingereicht werden.
Weitere Informationen finden Sie auf der Website des EUIPO hier

EUIPO-Verweigerungen

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir können Ihnen helfen, eine Ablehnung des EU-Amtes für geistiges Eigentum, zu überwinden. Die Ablehnungen des EUIPO sind größtenteils formal. Die Formalitäten eines EU-Geschmacksmuster sind bei der Prüfung zu beachten. Es gibt jedoch manchmal eine Möglichkeit, Anmeldungen zu „reparieren“. Das EUIPO gewährt in der Regel eine Frist von zwei Monaten für eine Antwort.

Verschiedene Schritte nach der Registrierung

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir können komplexe Fragen bewältigen, von Verhandlungen bis hin   zu EU-Grenzmaßnahmen,Gerichtsverfahren,   Amazon-Beschwerden   und Konflikten.

Deutsche Design Gebühren – Klar & Festgesetzt –

Deutsche Designanmeldung für ein Produkt

EUR 60

Feste behördliche Gebühr, für die Einreichung einer deutschen Geschmacksmusteranmeldung

Dies schließt die Gebühren des Designanwalts Ihrer Wahl aus, jedoch beinhaltet die Veröffentlichung

Deutsche Designanmeldung für zusätzliche Produkte

EUR 6

Dies ist eine zusätzliche Gebühr und muss auf die Gebühr auf der linken Seite hinzugefügt werden

Deutsche Designerneuerung #1

EUR 90

Dies gilt für die erste 5-Jahres-Verlängerung

Deutsche Designerneuerung #2

EUR 120

Dies gilt für die zweite Laufzeit von 5 Jahren

Deutsche Designerneuerung #3

EUR 150

Dies gilt für die dritte 5-Jahres-Verlängerung

Deutsche Designerneuerung #4

EUR 180

Dies gilt für die vierte Verlängerung um fünf Jahre. Dies ist der letzte Zeitraum, da Deutsche Designs  könne bis zu 25 Jahre geschützt werden

Antrag auf Nichtigkeitserklärung deutscher Geschmacksmuster

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir unterstützen Sie bei Verteidigung oder Angriff. Diese Art von Maßnahmen beruht auf relativen Gründen. Das heißt, sie basiert auf einem früheren Recht. Diese Klage kann nur vom Rechtsinhaber des älteren Rechts eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des DPMA hier

DPMA-Verweigerungen

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir unterstützen Sie bei der Überwindung einer Zurückweisung des Deutschen Patent- und Markenamtes. DPMA-Verweigerungen deutscher Geschmacksmuster sind meist formal. Die Formalitäten eines deutschen Designs sind bei der Prüfung zu beachten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die Anmeldungen zu „reparieren“. Das DPMA ist recht großzügig mit Fristen

Feststellung von Nichtigkeitsklagen gegen deutsche Designs

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Dieses Verfahren kann von jedem eingeleitet werden, weil es auf absoluten Gründen der Nichtigkeit beruht. Absolute Schutzhindernisse sind z.B. die Mangel an Neuheit. Ein weiterer bemerkenswerter Grund ist: fehlt es an individuellem Charakter. Diese beiden gehen in der Regel Hand in Hand.
Wir können entweder die Offensive oder die Verteidigung vertreten.

Gebühren der Geschmacksmuster in dem Vereinigten Königreich

Britische Designanmeldung für ein Produkt

GBP 50

Feste Gebühr, inklusiv Online-Anmeldung eines britischen Geschmacksmusters

Dies schließt die Gebühren des Designanwalts Ihrer Wahl aus, jedoch beinhaltet die Veröffentlichung

UK Design-Anmeldung bis zu neun Produkte in einer mehrfachen Anwendung

GBP 70

Dies ist eine zusätzliche Gebühr und muss auf die Gebühr auf der linken Seite hinzugefügt werden

#1 der Britischen Designerneuerung

GBP 70

Dies gilt für die erste 5-Jahres-Verlängerung

Sie können eine „späte Verlängerung“ bis zu 6 Monate nach der Verlängerungsfrist vornehmen, indem Sie 24 GBP für jeden vollständigen Monat bezahlen, zusätzlich zur Verlängerungsgebühr.

Britische Designerneuerung #2

GBP 90

Dies gilt für die zweite Laufzeit von 5 Jahren

Britische Designerneuerung #3

GBP 110

Dies gilt für die dritte 5-Jahres-Verlängerung

#4 der Britischen Designerneuerung

140 EUR

Dies gilt für die vierte Verlängerung um fünf Jahre. Dies ist der letzte Zeitraum, da Britische Geschmacksmuster   können bis zu 25 Jahre geschützt sein

Übertragung des britischen Geschmacksmusters

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir übernehmen die Last dieser sehr bürokratischen Schritte von Ihnen. Bitte kontaktieren Sie uns vorzugsweise vor der geplanten IP-Übertragung, damit wir Ihnen rechtzeitig ein Abtretungsformular zur Verfügung stellen können

UKIPO-Verweigerungen

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir können Ihnen helfen, eine von Amts wegen abgelehnte Weigerung des britischen IP-Büros zu überwinden. Die UKIPO-Ablehnung von britischen Geschmacksmustern ist größtenteils formal. Die Formalitäten eines Geschmacksmusters sind bei der Prüfung zu beachten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, manche Formalitäten auch während der Anmeldung zu erfüllen

Änderung des Namens oder der Anschrift von britischen Geschmacksmustern

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir machen es Ihnen leichter, es gibt keine Notwendigkeit, Dokumente zu bearbeiten

Ungarische Design Gebühren

Ungarische Geschmacksmusteranmeldungfür ein Produkt

32 000 HUF (ca. 90 EUR)

Ermäßigte Gebühr in Höhe von HUF 8000 (ca. EUR 22), wenn der Antragsteller mit dem Designer identisch und eine natürliche Person ist

Keine versteckten Gebühren und es beinhaltet   Publikation

Ungarische Anmeldung für zusätzliche Produkte

HUF 6 400 (ca. EUR 18)

Es gibt einen Gebührenrabatt – HUF 1600 (ca. EUR 5), wenn der Antragsteller mit dem Designer identisch ist

Dies sind die offiziellen Kosten pro Produkt in einer Mehrfachanmeldung bis zu 51 Designs

Designerneuerung Ungarn #1

64 000 HUF (ca. 180 EUR)

Erneuerung eines Geschmacksmusters, 1 Produkt, erste 5 Jahre, einschließlich der Weiterleitung des Verlängerungszertifikats

Der Preisnachlass, wenn der Antragsteller identisch ist, beträgt 50%

Ungarische Designerneuerung #2

HUF 85 400 (ca. EUR 234)

Dies gilt für die zweite Laufzeit von fünf Jahren; die ermäßigte Gebühr beträgt 50%

Designerneuerung Ungarn #3

107 000 HUF (ca. 293 EUR)

Dies gilt für die dritte Verlängerung um fünf Jahre; eine ermäßigte Gebühr für Designer zu einem 50%-Satz verfügbar

Erneuerung des ungarischen Geschmacksmusters #4

160 000 HUF (ca. 438 EUR)

Dies gilt für die vierte – letzte – Laufzeit von 5 Jahren; die Gebühr des Designers würde nur die Hälfte dieser Gebühr betragen

ANTRAG AUF AUFZEICHNUNG EINER ÜBERTRAGUNG ODER EINER LIZENZ

16 500 HUF (ca. EUR 45)

Die komplette Liste auf Ungarisch finden Sie hier auf der Website des HIPO  

HIPO-Verweigerungen

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir können Ihnen helfen, eine Ablehnung des ungarischen Amtes für geistiges Eigentum (HIPO) zu überwinden. HIPO-Verweigerungen nationaler ungarischer Geschmacksmuster oder internationaler Geschmacksmuster sind in der Regel formal.

Nichtigkeitsklage und Aufzeichnung einer Namens- oder Adressänderung

– Fragen Sie nach unserem Angebot –

Eine Nichtigkeitsklage kostet 140 800 HUF (ca. EUR 385) beim HIPO

Die Namensänderung beim HIPO,   ist kostenlos, da das Patentamt Sie beten möchte, Ihre Daten regelmäßig zu aktualisieren

Französische Geschmacksmuster Gebühren

Französische Designanmeldung für ein Produkt

EUR 86

Offizielle Gebühr für ein französisches farbiges Geschmacksmuster – „DESSINS ET MODELES“

Keine versteckten Gebühren und es beinhaltet   Publikation

Französische Geschmacksmusteranwendung für zwei Produkte

EUR 133

Die Bilder / Darstellungen des Designs können in Farbe oder in schwarzweiß sein, dies ist die gesetzliche Gebühr für farbige Anmeldungen

Französische Designanmeldung für Zusatzprodukte

EUR 47

Dies ist ein zusätzlicher Aufwand für die Gebühren auf der linken Seite, es beinhaltet farbige Anmeldungen. Es gibt einen Rabatt für schwarz-weiße Ansichten

Sie können eine „späte Verlängerung“ bis zu 6 Monate nach dem Verlängerungsdatum vornehmen, indem Sie eine zusätzliche Gebühr zahlen.

Französische Designerneuerung

90 bis 180 EUR

Die offiziellen  betragen 90 EUR für den ersten 5-Jahres-Zeitraum, dann 120 EUR, 150 EUR und schließlich 180 EUR für den letzten Zeitraum.

Übernahme der Vertretung beim INPI

– nach Angebot fragen –

Dies gilt für die dritte 5-Jahres-Verlängerung

Übertragung einer Designregistrierung

EUR 140

Die Übertragung eines französischen Geschmacksmusters kostet 27 EUR pro Geschmacksmuster, soweit es sich um die amtlichen Gebühren handelt.

Alle Gebühren

Die vollständige Liste auf Französisch finden Sie hier auf der Website des INPI  

INPI-Verweigerungen

– Fragen Sie nach einem Angebot –

Wir können Ihnen helfen, eine von Amts wegen Ablehnung des INPI zu überwinden. INPI-Verweigerungen nationaler französischer Geschmacksmuster sind in der Regel formal. Die Formalitäten eines Geschmacksmusters sind bei der Prüfung zu beachten.

Anforderung zum Aufzeichnen einer Namens- oder Adressänderung

– Fragen Sie nach unserem Angebot –

Für diesen Service gibt es keine staatlichen Gebühren bei INPI,   es ist kostenlos

Designs (Geschmacksmuster) – Häufig gestellte Fragen – FAQ

Welche Dokumente benötige ich, um ein Gemeinschaftsgeschmacksmuster zu registrieren?

Für die Einreichung einer Gemeinschaftsgeschmacksmusteranmeldung benötigen wir keine unterzeichnete Vollmacht oder Genehmigung. Wir benötigen jedoch den vollständigen Namen, die Anschrift und die Postleitzahl des Antragstellers. Wir benötigen auch den allgemeinen Namen / Typ des Produkts und Fotos oder Zeichnungen oder gerenderte Bilder des Produkts. Der beste Weg, ein EU-Geschmacksmuster zu präsentieren, besteht darin, ein Bild oder eine Zeichnung von allen Seiten plus eins aus der Perspektive zu haben. Das bedeutet, dass wir in der Regel sieben Bilder oder Zeichnungen verwenden. Zusätzliche Bilder können eingereicht werden.

Was ist die größte Falle für europäische Gemeinschaftsgeschmacksmuster?

Die größte Falle von allen ist der Mangel an Neuheit. Wenn Ihr Konkurrent oder Sie selbst oder Ihr Hersteller oder Ihr Distributor das Produkt bereits verkaufen. Mit anderen Worten, wenn Sie eine europäische Designregistrierung beantragen, nachdem das Produkt auf den Markt kam. In diesem Fall mag das Geschmacksmuster zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht neu sein. Später könnte dies zur Aufhebung des Geschmacksmusters führen. Es ist wichtig, uns darüber zu informieren, da es ein wichtiger Aspekt ist. Bitte erwähnen Sie auch ausländische Design-Patentanmeldungen, da sie koordiniert werden müssen.

Wie lange ist ein europäisches eingetragenes Geschmacksmuster geschützt?

Der Schutz dauert fünf Jahre und kann zusätzlich viermal erneuert werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erneuerung Ihres Geschmacksmusters. Wenn Sie ein europäisches Geschmacksmuster erneuern möchten, sollten Sie uns zu gegebener Zeit konsultieren. Es ist nur sinnvoll, ein Design zu erneuern, wenn es einen kommerziellen Zweck hat. Der Erneuerungsprozess ist ziemlich einfach, jedoch muss auf Fristen und Bankgebühren geachtet werden.

Können Sie einige Beispiele für ein Geschmacksmuster mit Zeichnungen nennen?

Die Gemeinsame Mitteilung auf grafische Darstellung von Entwürfen enthält eine vereinfachte Zusammenfassung: „Zeigen Sie das Design aus bestimmten Richtungen (Winkel) und umfassen Sie die folgenden Ansichten: Frontansicht, obere Ansicht, Unteransicht, rechte Seitenansicht, linke Seitenansicht, Rückansicht und Perspektivansichten. Dem Anmelder wird empfohlen, so viele Stellungnahmen wie erforderlich zu äußern, um die Merkmale des Geschmacksmusters vollständig offenzulegen. In einigen Fällen kann eine Ansicht ausreichen.“ Siehe unten Beispiele des eingetragenen Geschmacksmusters RCD Nr. 007958285-0001.

Sind die Kosten für ein britisches Design gering?

Soweit wir wissen, sind die Preise für britische Designs wirklich niedrig. Diese Art von IP-Recht kann in einen großen Geldmacher verwandelt werden. Daher ist die Anfangsinvestition gerechtfertigt. Im Allgemeinen ist es auch eine gute Strategie, in geistiges Eigentum zu investieren. Darüber hinaus sind die Kosten eines britischen Geschmacksmusters viel niedriger als die Kosten eines europäischen Gemeinschaftsgeschmacksmusters (RCD). Wenn Sie also Geschäfte in Großbritannien haben, z. B. wenn Sie Amazon-Verkäufersind, kann eine Registrierung in Großbritannien billig und ausreichend sein. Auf der anderen Seite, wenn Sie in EU-Mitgliedstaaten tätig sind, sollten Sie die Anmeldung eines Gemeinschaftsgeschmacksmusters in Betracht ziehen.