Rechtsanwälte in Budapest, Ungarn

UNSERE KANZLEI IN BUDAPEST

Als Rechtsanwälte in Ungarn bieten wir von unserem Budapester Büro aus eine breite Palette von Rechtsdienstleistungen an – alle Dienstleistungen, die Sie auf dieser Website finden können.

Unser Budapester Büro wurde von Herrn Ákos Süle, einem ungarischen Rechtsanwalt im Jahr 2011 mit dem gleichen Fokus wie heute eröffnet. Im Laufe der Jahre haben wir unsere Kernspezialisierungen in den Bereichen Intellectual Property (IP), Datenschutz und Informationstechnologie beibehalten und bieten erstklassige Rechtsdienstleistungen in allen Bereichen des Marken-, Medien-, Internet- und Datenschutzrechts. Diese Niederlassung von Süle ist eine ungarische Anwaltskanzlei bzw. Rechtsanwaltskanzlei in Ungarn und ist in der Gerichtsbarkeit von Ungarn und der Europäischen Union (EU) tätig.

Unser Anwaltsteam in Ungarn ist sorgfältig ausgewählt und besteht aus anerkannten Fachleuten, die vor ihrem Eintritt in die Süle Rechtsanwaltskanzlei in Ungarn bereits wertvolle Erfahrungen in führenden inländischen und internationalen Kanzleien gesammelt haben.

Nach der Beratung von Fortune-500-Unternehmen hat unser Team einen mandantenorientierten Geschäftsansatz entwickelt und behält diesen bei, wenn wir Unternehmen rechtlich beraten und allgemeine und komplexe rechtliche Transaktionen und Streitigkeiten in Ungarn und in der Europäischen Gemeinschaft durchführen.

Spielverändernde Advocacy- und Rechtsdienstleistungen in Ungarn

Wir sind bestrebt, ein tiefes Verständnis für unsere Kunden, ihre Unternehmen und ihre Branchen zu entwickeln. Unsere ungarischen Anwälte kämpfen für ein günstiges Ergebnis, indem sie fachkundige Rechtsdienstleistungen in Ungarn anbieten, die es unseren Mandanten ermöglichen, so schnell wie möglich zu ihrem Leben und ihren Geschäften zurückzukehren. Wenn wir beraten, verstehen wir uns als Partner unserer Kunden. Wir nehmen uns ihr Bedürfnis zu Herzen, effektiv zu wirtschaften und die für ihre Unternehmen geltenden Gesetze bestmöglich zu nutzen, um ihre Wettbewerbsposition zu schützen und voranzutreiben.

Ungarische IP-Kanzlei vs. Patentanwalt in Ungarn, was ist der Unterschied?

Ein Patentanwalt ist jemand, der einen Hintergrund in Chemie, Ingenieurwesen usw. hat und technische Erfindungen versteht. Patentanwälte haben auch eine lange Qualifikation, um die Kunst der Patentansprüche und -verfahren zu beherrschen. Folglich besitzen Patentanwälte eine spezialisierte juristische Fähigkeit. Einige von ihnen bleiben bei der Patentanmeldung, andere erwerben zusätzlich eine juristische Qualifikation. Da Patentanwälte in der Regel keine juristische Qualifikation für zivilrechtliche Ansprüche haben, arbeiten sie in der Regel mit einem IP-Anwalt zusammen. Denn es geht um Patentverletzungen. Zur Klarstellung: Im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes sind unsere Leistungen begrenzt. Wir arbeiten mit Mandanten an Marken, Geschmacksmustern, Gebrauchsmustern. Wir melden jedoch keine ungarischen Patente an, da wir keine eigenen Patentanwälte haben. In Streitfällen arbeiten wir jedoch mit außergerichtlichen Patentanwälten zusammen, da dies eine gute Kombination von technischen und prozessualen Fähigkeiten ist. Aus diesen Gründen betrachten wir uns als eine Nischen-Ungarische IP-Kanzlei.

anwalt in ungarn ungarischer markenvertreter markenagent ungarn anwalt rechtskanzlei legal

Unser Standort in Ungarn

Unser Büro – oben abgebildet – befindet sich in der 4. Etage, Horvát utca 14-24, 1027 Budapest, Ungarn, im Central Business Center. Dieses befindet sich auf der Budaer Seite von Budapest, in der Nähe des Stadtzentrums und in unmittelbarer Nähe zu Gerichten wie dem Berufungsgericht von Budapest „Fővárosi Ítélőtábla“, dem Verwaltungs- und Arbeitsgericht von Budapest „Fővárosi Közigazgatási és Munkaügyi Bíróság Budapest“ und dem Landgericht Budapest, Wirtschaftsabteilung „Fővárosi Törvényszék Gazdasági Kollégiuma“.

Über den Fisch

Das Logo stellt einen lebenden Fisch dar und ist eigentlich der Liebe zum Fisch gewidmet, der für uns Freiheit, Sauberkeit und Einfachheit bedeutet. Unser Logo hat keinen Bezug zu einer Weltanschauung oder Religion und ist urheberrechtlich geschützt. Die Idee für das Logo stammt von Ákos Süle, der Fische und fischbezogene Kunstwerke liebt. Vor langer Zeit fuhr Ákos‘ Großvater regelmäßig zum Fischen an den Plattensee, das kann also in der Familie liegen. In der Folge fand der Fisch auch den Weg zu unserer Anwaltskanzlei. Es ist ein Gesprächsthema mit Kunden; einige lieben es, andere sind eher neugierig. Vor allem aber hat es ein wenig Spaß in unsere Wochentage gebracht und wir sollten nicht vergessen, dass manche Fische gegen den Strom schwimmen. Natürlich ist es manchmal besser, mit dem Strom zu schwimmen. Wir berücksichtigen immer beide Optionen professionell.

Mitgliedschaften unserer Anwälte in Ungarn

Die ungarische Niederlassung der Anwaltskanzlei Süle ist Mitglied mehrerer lokaler IP-Verbände, darunter der Ungarischen Vereinigung für den Schutz des gewerblichen Eigentums und des Urheberrechts (MIE) und der Ungarischen Vereinigung für Markenrecht (MVE).

Wer ist Dr. Ákos Süle, LL.M.?

Ákos wurde in Budapest, Ungarn, geboren und besuchte dort fünf Jahre lang die juristische Fakultät. Später erwarb er einen spezialisierten Master-Abschluss im gewerblichen Rechtsschutz, Datenschutz und Medienrecht in Deutschland. Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Budapest und der Rechtsanwaltskammer Berlin. Er hat diese Anwaltskanzlei gegründet, um spezialisierte Rechtsgebiete auf seine eigene Art und Weise zu praktizieren: Ákos ist ein Rechtsanwalt in Ungarn und ein Anwalt, der Ihnen zur Seite steht, damit Ihr Unternehmen wachsen kann. Unter seiner Leitung bearbeitet die Anwaltskanzlei Süle eine Reihe von Rechtsangelegenheiten in Ungarn, in der Europäischen Union und international.

Ákos ( LinkedIn-Profil ) gilt als hochqualifizierter und vielseitiger Anwalt, der fast ein Jahrzehnt Erfahrung als IP/IT-Anwalt gesammelt hat. Er berät namhafte lokale und internationale Unternehmen und kreative Privatpersonen auch in datenschutz- und internet(medien)rechtlichen Fragen. Er war im Laufe der Jahre an hochkarätigen Rechtsstreitigkeiten beteiligt und hat sich durch seine gründliche Vorgehensweise das Vertrauen seiner Mandanten erworben.

Ákos spricht neben seiner Muttersprache Ungarisch auch Englisch, Deutsch und Französisch als Fremdsprachen.

Ungarischer Anwalt – FAQ

Wo kann ich die Budapest Bar finden?

Die Budapester Anwaltskammer ist eine Regulierungsbehörde für Rechtsanwälte in Budapest, Ungarn. Sie befinden sich bei Szalay u. 7, 1055 Budapest, Ungarn. http://www.bpugyvedikamara.hu/ Telefon: +36 (1) 353-0155, 353-0810 Fax: +36 (1) 332-1385

Dürfen ungarische Anwälte mich ohne ein persönliches Treffen als Mandanten identifizieren?

Ja, die meisten juristischen Dienstleistungen können online erbracht werden, unter Verwendung von Videomeeting-Software. Das Videogespräch muss aufgezeichnet und vom ungarischen Anwalt aufbewahrt werden. Der Kunde muss sein Ausweisdokument zeigen, es so kippen, dass die Hologramme sichtbar sind, und außerdem die in seinem Ausweis gespeicherten Daten wiederholen / laut sagen. Sobald der Mandant identifiziert ist, kann er die Dokumente während des Videoanrufs unterschreiben und dem Anwalt zusenden. Eine andere Möglichkeit ist, die Dokumente zu unterschreiben, sie an den ungarischen Anwalt zu schicken und nach Erhalt der Dokumente per Videoanruf zu bestätigen, dass der Mandant sie unterschrieben hat.